Kultur & Ferias & Fiestas

Malaga entwickelt sich immer mehr zur Kulturmetropole. Jeden Monat gibt es irgendwelche kulturellen Höhepunkte, sei es der Karneval im Februar, die spanischen Filmfestspiele im März, die Semana Santa zu Ostern, oder die August Feria, die Lichtershow zu Weihnachten oder die Verdiales kurz vor Silvester.

Karwoche (Ostern)
Die Semana Santa oder auch Karwoche zu Ostern ist eine der beindruckendesten in Andalusien. Die Prozessionen in der Innenstadt, besonders Abends sind hinreißend. Man muß schon ein wenig früher hingehen, um einen guten Platz zu erwischen. Die Prozessionen gehen eine Woche lang. Es gbt die Tages- und die Nachtprozessionen. Neben Sevilla ist die Semana Santa in Malaga wohl die größte und beeindruckenste.

Feria (August)
Die Feria im August ist das größte Volksfest in Spanien und mit dem Oktoberfest in München vergleichbar. Es kommen jedes Jahr über eine Millionen Menschen..Die Tagferia ist in der Innenstadt und die Nachtferia auf dem Feriagelände (riesig) etwas außerhalb. Auf der Feria wird 10 Tage lang getanzt, getrunken und Musik gehört. Es ist die Hauptattaktion im heißen August.

Fiesta Mayor de Verdiales (nach Weihnachten)
Nach Weihnachten findet in Malaga immer am 28. Dezember die "Fiesta Mayor de Verdiales" auf dem Feriagelände statt. Das Feriagelände befindet sich in Venta San Cayetano del Puerto de la Torre etwas außerhalb der Stadt. Dies ist ein Wettbewerb verschiedener Folkloregruppen aus den Dörfern um Malaga. Es werden bis in die Nacht andalusische Lieder gesungen und dazu getanzt. Jedes teilnehmende Dorf erhält von der Jury eine Punktzahl, welche auf einer Tafel niedergeschrieben wird. Hier geht es sehr andalusisch zu. Natürlich fließt auch der Malagawein in Strömen...

Bilder Semana Santa in Malaga

Bilder Feria in Malaga

Bilder Fiesta Mayor Verdiales in Malaga

Video Semana Santa Malaga

weiter: Botanischer Garten in Malaga
0
Shares